«Wir zwei» von Fayer Koch erhält 2. Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg

Autorenfoto Fayer Koch (c) privat
© privat

Eine herausragende Vorlage für anspruchsvolles Kinder- und Jugendtheater.

Für sein Jugendstück Wir zwei wurde Fayer Koch mit dem 2. Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 2022 ausgezeichnet. Wir zwei ist eine berührend-komische Vater-Tochter-Geschichte mit ungewöhnlicher Personnage: ein frisch verliebter Tierpräparator, seine Tochter, die in ihrer Freizeit einen Waschbären präpariert, ein Softrocksänger mit einem Faible für ausgefallene Dinge und ein blinkendes Kind, das auf sich allein gestellt ist. Mit sprachlicher Leichtigkeit und Direktheit, gleichzeitig melancholisch und berührend, erzählt Fayer Koch eine Geschichte über das Fehlen, Verlieren und Finden von Freundschaft und von den ungewöhnlichsten Wegen dorthin.

«Was uns als Jury besonders beeindruckt hat, ist der selbstverständliche Umgang mit Dingen, die in einem anderen Kontext als ‹unnormal›, ‹außergewöhnlich› oder ‹Einbildung› abgetan würden. Und es funktioniert deshalb so gut, weil die Kämpfe, die jede der Figuren kämpft, universell und uns vertraut sind. Es geht da um Aufmerksamkeit, Liebe und Anerkennung, um das Gefühl, geliebt und gesehen zu werden – und das bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen … Auf alles nicht immer gleich eine Antwort zu haben, ist menschlich. Und dass Irren menschlich ist, arbeitet das Stück subtil in der Handlung und feinfühlig in der Sprache heraus. Der Autor führt seine schrägen Figuren nicht vor, stellt ihre Probleme nicht aus, sondern nimmt ihre Lebensrealität erst. Dadurch wird Wir zwei zu einem klugen, überraschenden und charmanten Text, der anspruchsvollem Kinder- und Jugendtheater eine herausragende Vorlage bietet.» (Jurorin Agnes Gerstenberg in der Laudatio)

Der Baden-Württembergische Jugendtheaterpreis wurde am 13. Mai 2022 im Rahmen des Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestivals «Schöne Aussicht» am Jungen Ensemble Stuttgart (JES) verliehen. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Arbeitskreis der Kinder- und Jugendtheater Baden-Württemberg ausgeschrieben und ist mit einer Preissumme von insgesamt 15.000 Euro dotiert. Der 1. Preis ging an Gwendoline Soublin. 

LEO: Du leuchtest.

KIND: Du stehst aufm Dach.

LEO: Du blinkst irgendwie.

KIND: Probleme?

Wir zwei

Koch

Fayer Koch

Fayer Koch, 1989 geboren, studierte Linguistik in Potsdam und literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Seine Gedichte und Kurzgeschichten wurden in verschiedenen Literaturzeitschriften und Anthologien gedruckt. Mit seinem Stück Anorexia Feelgood Songs gewann er den Preis der Jury bei den Tagen der jungen Dramatik und ist für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2022 nominiert. Sein Stück Wir zwei wurde mit dem 2. Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 2022 ausgezeichnet. Fayer Koch lebt in Leipzig.