Revue zu Vieren

Komödie in drei Akten
2D / 4H, Weitere Darsteller in Nebenrollen

Ein großes Bühnenspektakel soll aufgeführt werden, eine Synthese aller Zeitströmungen, inszeniert von Jugendlichen, die im Theater der Jugend ihr Spiegelbild vorhalten wollen. Doch die Premiere fällt durch, es kommt zu Tumulten und die selbsternannten neuen Führer der Jugend müssen vor der Menge fliehen...

Klaus Mann

Klaus Mann

Geboren am 18.11.1906 in München als ältester Sohn Thomas und Katja Manns. Klaus Mann schrieb mit 15 Jahren erste Novellen. Es folgten die Gründung eines Theaterensembles mit Schwester Erika, Pamela Wedekind und Gustaf Gründgens, 1929 unternahm er ...

alle Stücke von Klaus Mann

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 21.04.1927 Schauspiel Leipzig (Regie: Gustaf Gründgens)