Tiny Dynamite

Deutsch von Albert Lang und Christian Ruzicska
1D / 2H

Immer wieder lesen Anthony und Lucien, Freunde seit Kindheitstagen, einander aus der Zeitung absurde Unfälle mit Todesfolge vor, und immer wieder stellt sich die Frage nach der darin verborgenen Logik, nach Ursache und Wirkung. Vor Jahren waren beide Männer in dieselbe Frau verliebt, die sich ohne Vorwarnung vor ihren Augen umbrachte. Seitdem sind Anthony und Lucien in inniger Hassliebe vereint und haben die Vergangenheit in sich vergraben. Jetzt aber wiederholt sich die Geschichte. Bei einem gemeinsamen Sommerurlaub begegnen sie Madeleine, die ihrer Jugendfreundin ähnelt. Eine Dreiecksbeziehung bahnt sich an. Erinnerungen werden wach und auch die vage Hoffnung auf Veränderung. Anklingend an François Truffauts Film Jules und Jim, erzählt Tiny Dynamite in lakonischen Dialogen und schwerelosen Bildern eine flirrende Liebesgeschichte, unsentimental und romantisch zugleich.

Abi Morgan

Abi Morgan

Abi Morgan, in Cardiff/Wales geboren, debütierte als Dramatikerin 1996 mit Fast Food, das am Londoner National Theatre eine Werkstatt-Inszenierung erlebte, bevor es im März 1999 am Royal Exchange Theatre, Manchester, uraufgeführt wurde. Seither hat ...

alle Stücke von Abi Morgan

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 3.8.2001 Traverse Theatre, Edinburgh (R: Vicky Featherstone)

DSE: 19.10.2002 Nationaltheater Mannheim (R: Marlon Metzen)