Der Schulfreund

5D / 12H

Der "Schulfreund", das ist Reichsmarschall Göring, den der naiv treuherzige Briefträger Fuchs anschreibt und um Hilfe für einen jüdischen Jungen bittet. Um ihn vor dem Todesurteil zu retten, lässt Göring Fuchs für unzurechnungsfähig erklären. Das Dritte Reich vergeht, und der scheinbar Verrückte muss nach Kriegsende um seine Rehabilitierung kämpfen. 1960 verfilmt von Robert Siodmak.

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 26.2.1959 Nationaltheater Mannheim (R: Heinz Joachim Klein)