Freier Fall

Besetzung variabel, mind. 1D – 2H

Der Polizist Marc führt ein ganz normales Leben mit seiner Frau Bettina; die beiden haben ein Reihenhaus bezogen und erwarten ihr erstes Kind. Doch dann begegnet Marc auf einer Fortbildung dem Kollegen Kay und kann sich nicht dagegen wehren, dass er sich zu ihm hingezogen fühlt. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, und das beschauliche Durchschnittsleben wird erschüttert.

Karsten Dahlems Drehbuch zu dem preisgekrönten Film von 2013 (Regie: Stephan Lacant) besticht durch die «gekonnte Beiläufigkeit der Dialoge» und führt auf, wie schwer es fällt, «einen Fall ins Bodenlose zu stoppen, wenn er erst einmal begonnen hat» (Frankfurter Allgemeine Zeitung).
«Eine Verwirrung der Gefühle im homophoben Kleinstadtmilieu, präzise gezeichnet, sodass die Geschichte einen fatalen Sog entwickelt.» (Der Tagesspiegel)

Karsten Dahlem

Karsten Dahlem

Karsten Dahlem, 1975 geboren, ist Schauspieler, Drehbuchautor sowie Film- und Theaterregisseur. Sein Fernsehfilm Princess (2017) war u. a. für den Max-Ophüls-Preis nominiert.

alle Stücke von Karsten Dahlem

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 17.02.2016 Staatstheater Nürnberg (Regie: Karsten Dahlem)