Das Summen der Montagswürmer

von Tuğsal Moğul und Antje Sachwitz
4D / 2H

Ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag in einem deutschen Krankenhaus: Vier Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten, treten ihren Dienst an. Eine Oberärztin mit 14-Stunden-Schichten, deren Liebe zum Beruf trotz des Klinikwahnsinns nicht zu erschüttern ist. Eine Reinigungskraft, die nach 40 Jahren Schufterei nicht wahrhaben will, dass der Laden eines Tages auch ohne ihre Hilfe weiterlaufen wird. Eine strenge und erfahrene Krankenschwester kurz vor der Rente sowie eine junge Klinikmanagerin, Überzeugungstäterin in Sachen Innovation und Effizienz. Ihr gemeinsamer Alltag gerät aus den Fugen, als eines Montagmorgens ein älterer Mann in die Rettungsstelle eingeliefert wird: Ein völlig normaler Vorgang lässt unvermutet alte Wunden aufreißen, die scheinbar auch die beste Ärztin nicht mehr zusammennähen kann …

Tugsal Mogul

Tugsal Mogul

Tuğsal Moğul wurde 1969 in Neubeckum geboren. Der diplomierte Schauspieler, Theatermacher, Anästhesist und Notarzt studierte neun Jahre parallel Medizin an den Universitäten Hannover, Wien und Lübeck sowie Schauspiel an der Hochschule für ...

alle Stücke von Tugsal Mogul

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 09.10.2013 Ballhaus Naunynstraße, Berlin (Regie: Tuğsal Moğul)