Theatertreffen

Ein Singspiel aus den Alpen
2D / 5H

Auf einem einsamen Bergbauernhof hat das Theaterspielen lange Tradition. Bauer, Bäuerin, Knecht, Magd und Pfarrer: Jeder kennt seine Rolle und verkörpert sie mit Inbrunst und Leidenschaft. Bis eines Tages Gerüchte von einer Einrichtung namens Theatertreffen den Hof erreichen und dem Jüngsten die Freude am schlichten Spiel vergällen. Unbedingt will er fort, in die Stadt, und dort das Neue, Andere entdecken. Die friedliche Gemeinschaft ist außer sich vor Entsetzen, doch auch die drastischsten Warnungen vor Regietheater und ähnlichen Widerwärtigkeiten können den Jungen nicht aufhalten – die heile Theaterwelt gerät ins Wanken. Ein absurder Heimatabend über das Glück des Bewährten und die Sehnsucht nach dem Neuen.

Erik Gedeon

Erik Gedeon

Erik Gedeon wurde als Sohn schwedisch-schweizerischer Eltern in Bern geboren. Er studierte Klavier und Komposition, war musikalischer Leiter am Schauspiel Hannover und bis 2002 am Thalia Theater Hamburg. Er ist Autor, Regisseur und Komponist; zu ...

alle Stücke von Erik Gedeon

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 06.05.2010 Ruhrfestspiele Recklinghausen in Koproduktion mit Theater Lindenhof Melchingen (Regie: Erik Gedeon)