In Marmor

(Marble)
Deutsch von Lisa Danulat
2D / 2H

Bei ein paar Drinks nach der Arbeit erzählt Art seinem alten Freund Ben beiläufig von einem intensiven Traum: In einem Raum ganz aus Marmor hatte er phantastischen Sex mit Bens Frau Catherine. Ben reagiert pikiert, macht sich aber ansonsten keine Gedanken. Schließlich kennen Art und Catherine sich kaum und fanden einander nie sonderlich attraktiv. Catherine und Ben sind seit Jahren glücklich verheiratet, ebenso wie Art und Anne. Dass Catherine in der gleichen Nacht dasselbe geträumt hat, findet daher auch niemand weiter irritierend – eine einmalige Kuriosität, sonst nichts. Ein leiser Zweifel bleibt jedoch. Kinder, Häuser, Gärten, gute Jobs – soll das wirklich schon alles gewesen sein? Was macht man, wenn man am Ziel aller Wünsche angekommen ist, aber das Leben immer noch vor einem liegt? Zum Erstaunen aller gehen die Träume weiter und bemächtigen sich auch tagsüber der Phantasie der Träumenden. Immer häufiger findet Ben seine Frau schlafend vor, immer weniger gelingt es ihm, zu ihr durchzudringen. Was ist eine anständige Bürgerlichkeit noch wert, wenn gleich um die Ecke die Wildnis wartet? In die scheinbar perfekten Ehen sickert die Sehnsucht nach dem anderen, ungelebten Leben wie ein schleichendes Gift, bis alles, was zuvor sicher und selbstverständlich schien, dank der Verführungskraft des Irrationalen ins Wanken gerät.

Wenn Sie sich anmelden, können Sie rechts den Pressespiegel zur deutschen Erstaufführung herunterladen.

Marina Carr

Marina Carr

Marina Carr (*1964, aufgewachsen in Tullamore/Irland) studierte in Dublin Englisch und Philosophie. Anschließend arbeitete sie als Lehrerin und Schriftstellerin ein Jahr lang in New York. 1989 debütierte sie mit Ullaloo als Dramatikerin. Nach dem ...

alle Stücke von Marina Carr

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 17.02.2009 Abbey Theatre, Dublin (Regie: Jeremy Herrin)

DSE: 19.03.2010 Theater Bonn (Regie: Klaus Weise)