A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Michel Marc Bouchard

Michel Marc Bouchard, 1958 in Saint-Coeur-de-Marie in Kanada geboren, hat über 20 Stücke geschrieben, von denen viele ins Englische, Spanische, Holländische, Italienische und Deutsche übersetzt wurden, und zählt heute zu den einflussreichsten Theaterautoren seines Landes. In Deutschland wurde er 1997 durch sein Kinderstück »Die Geschichte von Teeka« bekannt. Als Stücke für Erwachsene liegen in deutscher Sprache »Die verlassenen Musen«, »Gefahrenzone« und »Tom auf dem Lande« vor. Die Verfilmung von »Tom auf dem Lande« unter der Regie von Xavier Dolan, erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den International Critics Award bei der Mostra 2013 in Venedig.
Bouchard ist »Officer of the Order of Canada«, »Knight of the National Order of Quebec« und Mitglied der Académie des lettres de Quebec.

Preise und Auszeichnungen:

- Canadian National Arts Centre Award
- Chalmer's Award
- Dora Mavor Moore Award
- Betty Mitchel Award
- Primo Arte Candoni (Italien)
- SACD Award (Frankreich)
- American Lambda Award
- Prix Gascon-Thomas
- Prix Laurent-McCautcheon

Portrait von Michel Marc Bouchard

Stücke von Michel Marc Bouchard im Rowohlt Theater Verlag

  • Die verlassenen Musen

    Deutsch von Frank Heibert
    3D / 1H
    • U: 7.9.1988 Théâtre d'Aujourd'hui, Montréal (R: André Brassard)
    • DSE: 21.3.1998 Rheinisches Landestheater Neuss (R: Dagny Schüler)
  • Gefahrenzone

    Deutsch von Frank Heibert
    3H
    • U: 20.2.1998 Théâtre Jean-Duceppe, Montréal (R: Serge Denoncourt)
    • DSE: 11.11.2000 Rheinisches Landestheater Neuss (R: Sylvia Richter)
  • Tom auf dem Lande

    Deutsch von Frank Heibert
    2D / 2H
    • U: 11.01.2011, Théâtre d'Aujourd'hui, Montréal
    • DSE: 29.12.2016, Theater Münster, Michael Letmathe

Links