05​/07

Sibylle Berg erhält Thüringer Literaturpreis

05.07.2019Sibylle Berg wird mit dem Thüringer Literaturpreis 2019 ausgezeichnet, wie die Thüringer Staatskanzlei mitteilt. Die Jury würdigt die in Weimar geborene Schriftstellerin dafür, «in stilistischer und struktureller Klarheit» politische und gesellschaftliche Veränderungen und ihre Auswirkungen auf den Menschen zu beschreiben. Sie beteilige sich am zeitgenössischen Diskurs, sei auch in den sozialen Medien aktiv und bringe mehrere Generationen zusammen.

Der Thüringer Literaturpreis ist mit 12.000 Euro dotiert. Ministerpräsident Bodo Ramelow will die Auszeichnung am 3. September 2019 in Erfurt verleihen.

Seit 2005 wird der Thüringer Literaturpreis alle zwei Jahre vergeben. Zu den Preisträgern zählen Lutz Seiler, Wulf Kirsten und Kathrin Schmidt.