20​/03

Bayern 2 Wortspiele-Preis 2019 für Michel Decar

20.03.2019Michel Decar wird mit dem Bayern 2 Wortspiele-Preis 2019 für seinen Roman »Tausend deutsche Diskotheken« ausgezeichnet.
 
Aus der Begründung der Jury: »Als Dramatiker beherrscht Michel Decar szenisches Schreiben […] mit leichter Hand, cool, lässig, mit maximaler Lakonie. Doch Decar belässt es nicht bei flotten Sprüchen. Trauer schwingt mit und leise Ironie, Wahrheit und Täuschung, Schein und Sein. Seine Road Novel ist ein Mix aus Pop-Zitaten und Gesellschaftspanorama.«

Die Bühnenrechte für »Tausend deutsche Diskotheken« werden vom Rowohlt Theater Verlag vertreten; die Uraufführung ist noch frei.