12​/03

Neu bei Rowohlt: Ahlam

12.03.2019 – Am 7. März wurde am Theaterhaus G7 in Mannheim Nicht ohne dich von Ahlam uraufgeführt (Regie: Inka Neubert). Ahlam ist das Pseudonym einer jungen ägyptischen Autorin, die seit 2019 neu im Programm des Rowohlt Theater Verlags ist.

»Ein kompaktes Kammerspiel voll schonungsloser, emotional eindringlicher Dialoge, das die sechs jungen Schauspielerinnen und Schauspieler in der Regie von Inka Neubert bravourös auf die Bühne und in den Zuschauerraum bringen … Nicht ohne dich ist eine gelungene Uraufführung über Identitätsfindung und eigene Werte – nicht nur in der arabischen Welt!« (Die Deutsche Bühne)

»Alle sechs Figuren leiden und kämpfen überzeugend für ihre Liebe. Inka Neubert erschafft mit ihrer Regie und den ausgezeichneten Darstellern einen raffinierten Reigen aus On- und Off-Stimmen. ›Die Stadt blutet; die Stadt verursacht Risse…‹ spricht das Ensemble und verleiht damit dem Ort ein zersplittertes Gesicht und seinen Figuren ein grenzwertiges Lebensgefühl.« (Mannheimer Morgen)

»Es ist ein Glück, dass das Mannheimer Theaterhaus die Uraufführung dieses sehenswerten Stücks besorgt hat. Inka Neubert hat sie flott und spannend inszeniert. Und es ist eine Schande, dass Deutschland und die Europäische Union um gute Beziehungen zu der brutalen Militärdiktatur in Ägypten bemüht sind, um Flüchtlinge aus Afrika von den Grenzen fernzuhalten.« (Die Rheinpfalz)