27​/02

»Cool am Pool«: »Planet der Hasen« uraufgeführt

27.02.2019 – Am 23. Februar wurde Planet der Hasen von Tina Müller am Stadttheater Bremerhaven uraufgeführt (Regie: Tanja Spinger).

»Klingt wie von langer Hand geplant: Kaum erobern Schüler die Schlagzeilen, weil sie statt ihrer Noten lieber die Welt retten wollen, prompt zeigt das Stadttheater Bremerhaven ein Stück über den Klimawandel, empfohlen für junge Leute ab neun Jahren ... Und sollten Sie sich jetzt fragen, ob das Thema nicht zu abstrakt ist für Kinder und Jugendliche, seien Sie versichert: Zumindest das Premierenpublikum schien keine Probleme zu haben. Was gewiss auch am Stück liegt, Planet der Hasen, das Tanja Spinger mit zwei enorm spielfreudigen Schauspielern inszeniert hat. Es erzählt von zwei Hasen, die nichts weiter tun müssen, als am Pool zu liegen, in einer Badehose, die echte Pupsgeräusche produziert, und ab und zu den Gummibärchenautomaten zu bedienen, dessen Vorräte unerschöpflich sein sollen. Vorbehaltlich des Endes der Welt allerdings, dass in zehn Tagen per Explosion des Planeten eintritt.« (Syker Kreiszeitung)
 
Tina Müllers Kinderstück zum Klimawandel spielt verschiedene Szenarien und Lösungsansätze durch, ohne sich in Schreckensbildern und technischen Details zu verlieren. Planet der Hasen bezieht die Lebenswelt des Publikums mit ein und fragt: Was ist schön? Was wollen wir erhalten? Und wie kriegen wir das zusammen hin?

Portrait von Tina Müller

Vita

Stücke

alle Stücke…

Links