Vernissage

(Vernisàz)
Deutsch von Gabriel Laub
1D / 2H

Vanek wird von einem befreundeten Ehepaar zur "Vernissage" der neu eingerichteten Wohnung eingeladen. Eheglück, häusliche Zufriedenheit und Elternstolz werden ebenso vorgeführt wie ein barocker Beichtstuhl im Wohnzimmer. Mit ungewöhnlichen Mitteln versucht das Paar, Vanek, den kinderlosen Ehemann und Hilfsarbeiter, zu überreden, sich von seinen kommunistischen Schriftsteller- und Schauspielerfreunden zu trennen, um selbst in den Genuss dieser "Lebensfreuden" zu kommen.

Václav Havel

Václav Havel

Václav Havel (*1936 in Prag, gestorben 2011) konnte wegen seiner großbürgerlichen Herkunft nur spät Ober- und Hochschulbildung erlangen, machte von 1951 bis 1955 eine Lehre als Chemielaborant und studierte von 1955 bis 1957 Verkehrswirtschaft an der...

alle Stücke von Václav Havel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 9.10.1976 Burgtheater (Akademietheater) Wien (R: Vojtech Jasný)