Icecream

(Icecream)
Deutsch von Heidi Zerning
3D / 3H

Ein US-amerikanisches Ehepaar sucht in Europa nach seinen Wurzeln – und findet ein Abendland, das brutal, gewinnsüchtig und verdorben ist. Zunächst noch erfreut über den neuen Kontakt zu ihren entfernten Verwandten, gerät die Verbindung mehr und mehr zum Auftakt einer erbitterten Auseinandersetzung um Moral und unterschiedliche Lebensmodelle, die schließlich in zwei Morden gipfelt. Die Kunstsprache der 20 Szenen wird zum Ausdruck einer tiefen kulturellen und sozialen Verwirrung, das Stück zu einer schwarzen Sittenkomödie unserer Zeit.

»Die Szenen sind kurz und poetisch und gleichen einem Traum, in den man kurz vor dem morgendlichen Erwachen immer wieder hineingezogen wird.« (Time Out)
»Icecream und Hot Fudge, in denen es abseits aller Klischees um Gewalt und die Vorspiegelung von Erfolg geht, sind kleine Meisterwerke.« (Wiener Zeitung)

Caryl Churchill

Caryl Churchill

Caryl Churchill, 1938 in London geboren, studierte in Oxford englische Literatur und begann früh mit dem Schreiben, anfangs für Radio und Fernsehen, dann mehr und mehr für die Bühne. 1974 wurde sie als erste Frau Hausautorin am Londoner Royal Court...

alle Stücke von Caryl Churchill

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 11.04.1989 Royal Court Theatre, London (R: Max Stafford-Clark)