Das wird schon. Nie mehr Lieben!

3D / 1H

Silvester, der Albtraum aller Singles. In der kritischen Nacht zum 1. Januar treten zwei Frauen zu einem Workshop an, die eine Mitte vierzig, die andere Mitte dreißig, beide attraktiv und klug, beide trotz zahlreicher Anläufe noch immer ohne Mann. Der Workshop heißt "Nie mehr Lieben!" - ein guter Vorsatz für die Zukunft, anhaltende Wirkung garantiert. Unter der Leitung eines Klageweibs (für die vielen Achs und Wehs) und vor allem eines "Universalmanns", der die Rollen diverser "Lebensabschnittspartner" übernimmt, spielen die Frauen noch einmal bisherige Erfahrungen durch. Jetzt hilft nur noch der rigorose Exorzismus aller Wunschbilder, Träume und sonstiger Schönfärberei, um zu alter Lockerheit zu finden, dem Terror der Zweisamkeit zu entgehen und beherzt sagen zu können: The City and no Sex.

Sibylle Berg

Sibylle Berg

Sibylle Berg wurde 1968 in Weimar geboren und lebt heute als Autorin, Dramatikerin und Publizistin in Zürich und Tel Aviv. Ihre Romane und Theaterstücke wurden mittlerweile in rund 30 Sprachen übersetzt. Zu ihren wichtigsten Prosawerken gehören...

alle Stücke von Sibylle Berg

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 2.10.2004 Schauspielhaus Bochum (Regie: Niklaus Helbling)

ÜBERSETZUNGEN

Spanisch: Año nuevo, vida nueva (Ü: Claudia Cabrera)
Tschechisch: Uz to bude. Odnaucte se milovat! (Ü: Tereza Semotamová)